Solaranlagen

Solarmatten

Solarsysteme

500 Watt Komplettset zur Selbstmontage


Die innovative Solaranlage für Jedermann. Damit reduzieren Sie ganz einfach die Stromkosten Ihrer Elektrogeräte in Haus und Garten. Die Montage ist simpel einfach. Die Solaranlage z.B. auf dem Balkon, Gartenhaus, Carport, Hausdach, Garten usw. aufstellen. Einfach den Wechselrichter mit der nächsten Steckdose verbinden und schon nutzen Sie Ihren eigenen erzeugten Strom. Diese Anlage spart bares Geld, und schont zugleich auch die Umwelt.

 

Mit der Nennleistung von 2 x 250 Watt eignet sich das Modul sehr gut für jede Standardanwendung der Photovoltaik.
Die Module sind auf Präzisionsautomaten gefertigt, mit eloxierten Universalrahmen sowie hagelfestem Sicherheitsglas ausgestattet. Wir haben die Solarmodule selber getestet und sind begeistert. Selbstverständlich verfügen sie über alle erforderlichen Leistungs-und Zulassungszertifikate.

 

Rechenbeispiel

An einem Koiteiche von ca. 30‘000 Liter sind üblicherweise zwei Pumpen, eine Belüftungspumpe und ein UV-C Klärgerät am Stromnetz angeschlossen. Das ergibt zusammen knapp 400 Watt. Mit der 500 Watt Solaranlage decken Sie somit während optimaler Sonneneinstrahlung  bis 75% der Stromkosten an Ihrem Teich.

 

Wie funktioniert das?

Der im Lieferumfang enthaltene Netzwechselrichter dient dazu, die von der Solaranlage erzeugte elektrische Energie in Ihr  230V Hausnetz einzuspeisen. Dadurch ist kein Akku erforderlich, da Sie quasi das Hausnetz als Speicher nutzen können. Hier geht es jedoch nicht darum, eine Vergütung für den erzeugten Strom zu erhalten, sondern den Strom sogleich selbst im Haushalt zu verbrauchen. Ihr Hausstromzähler läuft also um den Faktor der eigen eingespeisten Energie langsamer. Dadurch sinkt Ihre Stromrechnung.

Platzbedarf des Modules:

1.65 x 0.99 Meter 

Der Grundbausatz beinhaltet:
1 x Micro Inverters INV-250-45 mit integrierter Freischalteinrichtung ENS
2 x Solarmodule polykristallin 250 Watt 
1 x Solarkabelverlängerung Set 10 m 

Technische Daten des Solarmoduls:
Maximalleistung Pmax (W) 250 W
Spannung bei Pmax (V) 30,6 V
Strom bei Pmax (A) 8,30 A
Leerlaufspannung (V) 36,3 V
Kurzschlussstrom (A) 8,71 A
L x B x H Rahmen/Anschlussdose 1640 x 990 x 40 mm
Maximalspannung 1000 V
Leistungsgarantie 25 Jahre 80 %
Gewicht 21 kg

Technische Daten des Netzwechselrichters:
Nominaler Spannungsbereich 40 - 90 Volt DC
Max. Eingangsgleichspannung 90 Volt DC
MPPT Bereich 40VDC bis 80V DC
Max. Strom MPPT Tracker 1 x 11 A
Max. Modulleistung 500 Watt
Nom. Wechselstromleistung 330 Watt
Art d. Ausgangsverbindung Einphasig, Netzanschluss (L, N, PE)
Maße (H x B x T in mm:) 267 x 314 x 66,5
Schutzklasse IP65, Außenbereich
ENS integriert VDE AR-N 4105 

Technische Daten des Solar-Kabel:
Solar-Kabel Set 10 Meter schwarz + 10 Meter Rot, mit vormontiertem C4 Stecker und Buchse
Neuware in TÜV geprüfter Qualität!
Schutzart gesteckt IP67
Bemessungsstrom max. 30A
Systemspannung max. 1000V
Verriegelungssystem snap in
Temperaturbereich -40°C bis 90 °C
Schutzklasse II
Solarkabel 1x4 mm²

Da bei diesem Wechselrichter keine weiteren Überwachungs- oder Abschalteinrichtungen erforderlich sind, erleichtert dieses die Installation. Die Kosten der Anlage reduzieren sich dadurch. Ebenfalls wird die Montagezeit verkürzt.

Garantie:

5 Jahre Garantie auf den Wechselrichter, 20 Jahre Leistungsgarantie auf die Module.


Durch die bereits integrierte, gesetzlich vorgeschriebene Freischalteinrichtung ENS des Wechselrichters sind alle rechtlichen Voraussetzungen für eine Einspeiseanlage nach gegeben. Die gesetzlich vorgeschriebene Freischalteinrichtung garantiert, dass sich der Wechselrichter bei Stromausfall oder Netzabschaltung auf jeden Fall selbständig vom Stromnetz trennt. 

Ein kleiner Beitrag

für eine ökologischere Umwelt,

welcher sich auch positiv

auf ihr Portemonnaie

auswirken wird. 


Rechenbeispiel:

0,5 kW/h x ca. 8 Stunden pro Tag = 4 kW/h

(Berechnung mit nur 3 kW/h pro Tag)

3 kW/h pro Tag x 365 ergibt ca. 1095 kW/h

1095 kW/h à 0,23 Rp. = CHF 252.-

Somit ist die Anlage in Ca. 6 Jahren amortisiert.


Die Anlage hat eine Lebensdauer von mindestens 20 Jahre.


20 Jahre x 252.- = 5'040.-

Investition           1'500.-


Rentabilitätin 20 Jahren ca. 3'540.-